Home > Blog > Kreuzfahrten > Shipvisits – Oceania Marina – Seven Seas Explorer

Shipvisits – Oceania Marina – Seven Seas Explorer

Amsterdam – nicht nur Touristenmagnet sondern mittlerweile auch Anlaufpunkt vieler Kreuzfahrtschiffe. Während des Sommers hatte ich die Möglichkeit gleich 2 Schiffe der Luxuskategorie persönlich zu erleben.

6 Schiffe gehören zum Portfolio der amerikanischen Reederei Oceania Cruises. Statt auf Megeliner setzt man hier auf überschaubare Schiffsgrößen mit 684 bzw. 1250 Gästen. Obwohl die Marina zur letzteren Kategorie gehört, hat man nie das Gefühl auf einem großen Schiff zu sein. Im Gegenteil, durch eine geschickte Aufteilung entsteht eine angenehme familiäre Atmosphäre.  Die Eleganz eines klassischen Oceanliners ist überall spürbar. Großzügige Kabinen, die Außenkabinen haben sogar bodentiefe Fenster, ausgestattet mit allen Annehmlichkeiten, lassen keine Wünsche offen. Von der Qualität des Essens und des Service konnte ich mich selbst überzeugen.

Lassen Sie sich von den nachfolgenden Bildern inspirieren……

Oceania Marina Pool Deck
Oceania Marina Kabine
Oceania Marina Main Restaurant
Oceania Marina Grand Bar
Oceania Marina Spa

Regent Seven Seas Cruises setzt Maßstäbe im Bereich der Luxuskreuzfahrten.

Mit ihren 4 Schiffen ( ein fünftes ist im Bau ) und einer Passagierzahl zwischen 450 und 750 Passagieren gehört die Reederei ebenfalls zu denen, die auf Qualität, Service und Exklusivität großen Wert legen. Das All Inclusive Konzept, bei dem sogar die meisten Ausflüge im Reisepreis inkludiert setzt Maßstäbe. Unaufdringlicher Luxus, ein Gespür für den Gast und seine individuellen Wünsche zeichnet jedes einzelne Schiff aus.  Erleben Sie selbst, wie entspannend einfach es sein kann, wenn so gut wie alle Leistungen im Reisepreis enthalten sind. Die Seven Seas Explorer ist seit 2016 auf allen Weltmeeren unterwegs.  Alle Suiten und Kabinen haben einen eigenen Balkon. Ein kostenloser 24 Stunden Service ist hier genauso selbstverständlich wie die Nutzung aller Spezialitätenrestaurants. Mein persönliches Highlight, der Infinity Pool am Heck des Schiffes, der “Place to be” beim Auslaufen aus dem Hafen.

Lassen Sie einfach Ihre  Phantasie beim Betrachten der Bilder spielen……

Regent Seven Seas Explorer
Seven Seas Explorer Lobby
Seven Seas Explorer Lobby
Seven Seas Explorer Main Restaurant
Seven Seas Explorer Infinity Pool Deck
Seven Seas Explorer Kabine
Seven Seas Explorer Kabine
Seven Seas Explorer Pool Deck

Vielleicht auch interessant ...